Wo erfahre ich, welche Inzidenzregelungen in meinem Landkreis oder kreisfreien Stadt gelten?

Informationen zu den jeweiligen Inzidenzen und damit geltenden Regelungen erhalten Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Kreisverwaltungsbehörden.

Die Seiten sind sehr unterschiedlich gestaltet. Wir haben für Sie die Links zu den „Corona-Seiten“ unten aufgelistet. Teilweise müssen Sie noch auf Unterseiten beispielsweise in den Themenpunkten „Veröffentlichungen“, „Bekanntmachungen“, „Regelungen“ oder „Amtsblatt“ klicken.

Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen die vom RKI veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten die von Reglungen verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauffolgenden Tag in Kraft.

Unterschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die vom RKI veröffentlichte 7-Tage Inzidenz den für die Regelungen maßgeblichen Schwellenwert, so treten die von den Regelungen verfügten Maßnahmen ab den übernächsten darauffolgenden Tag außer Kraft.

Die zuständige Kreisverwaltungsbehörde muss die o. g. Veränderungen des Inzidenzwertes unverzüglich amtlich bekannt geben.

Da noch nicht bei allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufgrund der neuen Regelungen der 12. BayIfSMV Bekanntmachungen notwendig waren, können wir nur die allgemeinen Corona-Seiten als Dienstleistung für ein leichteres Auffinden anbieten.

Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zu den aktuellen Inzidenzregelung der kreisfreien Städte und Landkreise im Regierungsbezirk Mittelfranken:

(Stand 17.05.2021)