Umweltpakt Bayern

Der "Umweltpakt Bayern - Nachhaltiges Wirtschaften im 21. Jahrhundert" ist eine freiwillige Beteiligung der Unternehmen durch Maßnahmen im Bereich des Umweltschutzes.

Jedes Einzelunternehmen, das in Bayern eine freiwillige Umweltschutzleistung erbringt, die den Inhalten und Zielsetzungen des Umweltpaktes entspricht, kann am Umweltpakt Bayern teilnehmen.

Die Teilnahme bringt eine Reihe von Vorteilen:

  • kostenfreie Teilnahme
  • leichte Antragstellung
  • Werbung mit dem Umweltpakt-Logo (eigene Imagewerbung)
  • kostenloses Werbe- und Infomaterial
  • fester Ansprechpartner in Ihrer Handwerkskammer
  • Aufbau zu einem Umweltmanagement möglich
  • Teilnehmer werden mit Logo auf der Internetseite des bayerischen Umweltministeriums verlinkt

Teilnahmemöglichkeiten

Die kostenlose Teilnahme am Umweltpakt Bayern kann mit verschiedenen Mitteln erreicht werden.
Diese sind:

  • Kriterienlisten für bestimmte Gewerke, siehe www.umweltpakt.bayern.de
  • Teilnahme am Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe - QuB
  • Einführung eines Umweltmanagementsystem nach Verordnung(EG) Nr. 761/2001 (EMAS)