Lehrvertrag online

Lehrvertrag online ausfüllen!

Mit dem Lehrvertrag Online können Sie schnell und kostenlos einen neuen Lehrvertrag (Berufsausbildungsvertrag) erstellen.

 Lehrvertrag Neueintrag

Sie erhalten Ihren fertigen Lehrvertrag als PDF zum Download. Diesen können Sie danach ausdrucken und unterschreiben. Pop-Up-Blocker oder spezielle Sicherheitseinstellungen können die Funktion beeinträchtigen. Damit Sie den online ausgefüllten Antrag ausdrucken können, benötigen Sie den Adobe Reader© zur PDF-Anzeige. diese Software können Sie sich hier kostenlos downloaden.

Nach wie vor muss der Vertrag aufgrund gesetzlicher Bestimmungen auch schriftlich an die Handwerkskammer weiter geleitet werden. Bitte unterschreiben Sie, Ihr neuer Lehrling (und ggf. seine Eltern) nach dem Ausdrucken alle Vertragsexemplare und schicken Sie sie an die auf dem Ausdruck angegebene Stelle.
Ihre Handwerkskammer überprüft alle elektronisch eingegangenen Lehrverträge vor der Übernahme. Damit ist kein Missbrauch möglich und Fehler werden vermieden.

   Lehrvertrag ändern (nur für eingeloggte Betriebe)

 

TIPP
Mit einem kostenlosen Benutzerkonto in unserem Kundenportal können Sie zusätzlich bereits erstellte Lehrverträge verwalten. Damit haben Sie direkten Zugriff auf Ihre bei der Handwerkskammer gespeicherten Daten. Diese werden dann automatisch in den Ausbildungsvertrag eingesetzt, was Ihnen Arbeit erspart und Eingabefehler vermeidet.

 Registrieren Sie sich beim Kunden-Portal . Mit der Pin verknüpfen Sie sich mit Ihren Betriebsdaten. Falls Sie Ihnen nicht vorliegen sollte, können Sie sich unter Angabe Ihrer Betriebsnummer eine Pin zusenden lassen.

 kundenlogin@hwk-mittelfranken.de

High-tech-offensive
Der "Lehrvertrag online" wurde im Rahmen des Projektes "Virtuelle Handwerkskammer und High-Tech-bezogene Ausstattungen von Berufsbildungs- und Technologiezentren des Handwerks" von der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern entwickelt. Das Gesamtprojekt wird im Rahmen der High Tech Offensive Zukunft Bayern mit 1,5 Millionen Euro gefördert.