Kurzarbeitergeld für Auszubildende

Nach Anordnung von Kurzarbeit im Betrieb gilt für den Auszubildenden ein 6-wöchiger Vergütungsanspruch nach § 19 Abs. 1 Nr. 2 BBiG. Es besteht in dieser Zeit kein Anspruch auf Kurzarbeitergeld.

Im Anschluss daran kann über die Agentur für Arbeit ein Anspruch auf Kurzarbeitergeld für Auszubildende geprüft werden.

 



 

Bei Fragen wenden Sie sich an unser Team Ausbildungsberatung:
ausbildungsberatung@hwk-mittelfranken.de