Politik fürs HandwerkKoalitionsvertrag – was ist drin fürs Handwerk?

Wir haben uns den Koalitionsvertrag der neu gewählten Regierung in Bayern angesehen: Lesen Sie, was die neue Regierung fürs Handwerk tun möchte.

Zu sehen ist das Maximilianeum in München. Vor dem Gebäude wehen die bayerische, die deutsche und die europäische Fahne.
Pixabay

Der Koalitionsvertrag der neu gewählten Regierung in Bayern ist vor einiger Zeit erschienen. Wir haben uns den Koalitionsvertrag angesehen und auf die vom bayerischen Handwerk formulierten Forderungen geprüft.

Zusammen mit den anderen Handwerkskammern in Bayern hatten wir im Vorfeld der Wahl die sogenannten Wahlprüfsteine erstellt, aus denen elf zentrale politische Forderungen hervorgingen. Die Frage ist also, was ist drin fürs Handwerk? Welche der elf Forderungen lassen sich im Koalitionsvertrag finden? 

Vorab so viel – neben einigen Erfolgen müssen wir auch weiterhin die Interessen des Handwerks auf der politischen Bühne das Gehör verschaffen, das der Wirtschaftsmacht von nebenan zusteht. Aber lesen Sie selbst.