Kfz-Steuerbescheide für Nutzfahrzeuge

Wenn leichte Handwerker-Nutzfahrzeuge als PKW eingestuft werden, besteht die Möglichkeit, Einspruch zu erheben.

Derzeit verschickt der Zoll neue Kfz-Steuerbescheide. Dabei häufen sich Fälle, in denen leichte Nutzfahrzeuge von Handwerksbetrieben, die zulassungsrechtlich als Lkw gelten und bislang auch steuerrechtlich wie Nutzfahrzeuge behandelt wurden, durch die Zollbehörden als Pkw eingestuft werden. Mit dieser Neueinstufung sind teils Zusatzlasten von mehreren Hundert Euro pro Fahrzeug jährlich verbunden.

Hier lohnt es sich, genau zu prüfen und gegebenenfalls innerhalb eines Monats nach Erhalt des Steuerbescheides Einspruch einzulegen. 

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des ZDH.