Exportpreis Bayern 2019

Bewerben Sie sich bis zum 31. Juli 2019

Der Wettbewerb des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 100 Vollzeitbeschäftigten (ohne Auszubildende), die erfolgreich in Auslandsmärkten tätig sind.

Nicht Umsatzgröße, Exportumsatz oder -quote sind Kriterien für die Vergabe des Exportpreises. Sie dienen vielmehr nur als Indizien für die Nachhaltigkeit einer erfolgreichen Auslandstätigkeit. Die Jury legt viel mehr Wert auf Ihre Erfolgsgeschichten: Was ist die Idee hinter demExporterfolg, mit welchen interessanten, außergewöhnlichen Marketingstrategien sind die Betriebe vorgegangen?

Die Preisträger dürfen sich über einen individuell gedrehten Kurzfilm über Ihr Unternehmen in deutscher und englischer Sprache freuen - und können mit dem Exportpreis-Logo auf allen Firmenunterlagen werben. Sie erhalten eine Urkunde und einen Pokal  bei der Preisverleihung am 20. November 2019 am Vorabend des Exporttages Bayern durch Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger überreicht.







 

Karin Mai

Telefon 0911 586856 22
Telefax 0911 586856 60
k.mai@bh-international.de

Einsendeschluss für Bewerbungen unter  www.exportpreis-bayern.de ist der 31. Juli 2019