Spende für den guten Zweck
Buchmann
Spende für den guten Zweck: Metzger-Obermeister Stefan Prütting (l.) und Stellvertreter Jürgen Reck (r.) überreichten den 1000-Euro-Scheck an Dominik Beck.

Ein Herz für Kinder

Die Erlanger Metzger haben ein Herz für Kinder: Obermeister Stefan Prütting (Eckental-Brand) und stellvertretender Obermeister Jürgen Reck (Möhrendorf) überreichten kürzlich im Stammhaus der Bäckerei Beck in Erlangen-Tennenlohe einen Spendenscheck über 1000 Euro zugunsten der Alexander Beck Kinderfonds Stiftung an deren Vorstandsmitglied Dominik Beck.

Beruf zeigen und Gutes tun

Dieses Geld ist der Erlös von zwei Verkaufsaktionen, die die Fleischer-Innung Erlangen 2018 und 2019 im Rahmen der Ausbildungsbörsen des Landkreises Erlangen-Höchstadt in der Dreifachsporthalle des Gymnasiums Herzogenaurach durchgeführt hat. Man warb dort mit einem Info-Stand und Slogans wie „Bock auf Wurst?“ und „Lust auf Genuss?“ für die Jobs als Metzger und Fleischerei-Fachverkäuferin und verköstigte zudem Hunderte Besucher mit Bratwürsten frisch vom Grill. Nach Abzug aller Unkosten blieb der stattliche vierstellige Betrag für den guten Zweck übrig.

Von solchen Zuwendungen und nicht von einem großen Stiftungsvermögen finanziere die Alexander Beck Kinderfonds Stiftung ihre wohltätige Arbeit in der Region, erklärte Dominik Beck und dankte den Metzgern. Davon profitieren unter anderem der Therapiehof Leila der Rummelsberger Diakonie in Röthenbach bei Altdorf, wo Menschen mit Behinderung Pferden in ihrem natürlichen Umfeld begegnen und beim therapeutischen Reiten („Hippotherapie“) ihre Fähigkeiten aktivieren können oder das Kinderpalliativteam der Universitätsklinik Erlangen- Nürnberg.