Digitalisierung und Vernetzung
EMN

Digitalisierung und Vernetzung

Kultur- und Kreativwirtschaft trifft sich zu einem Online-Symposium

Ganz im Zeichen des Digitalisierungsschubs findet das Symposium für die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg in diesem Jahr als virtuelle Veranstaltung statt. Mit dem Thema „Digitalisierung und Vernetzung“ erwartet die Teilnehmer ein spannendes Programm mit Akteuren aus der Branche, einer Podiumsdiskussion und acht parallelen Tracks zu unterschiedlichen Schwerpunkten.

Empfehlung fürs Handwerk

Von Seiten des Handwerks ist "Rockstyle-Steinmetz" Alexander Hanel aus Leutershausen  als Podiumsgast mit von der Partie. 
Cornelia Wohlrab, Beauftragte für Innovation und Technologie mit Schwerpunkt Digital der HWK, stellt in Track 7 smarte Tools für den Arbeitsalltag vor, die für die digitale Fertigung im Handwerk genutzt werden können. 

Zeig’ dein Projekt! Für Teilnehmende aus der Kultur- und Kreativwirtschaft besteht die Möglichkeit, eigene Projekte mit digitalem Bezug vorzustellen.

 Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserer Anmeldeseite des Symposiums.