"Digital jetzt"

Neues Förderprogramm zur Digitalisierung des Mittelstandes

Die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen wird in unserer Arbeits- und Wirtschaftswelt über den Einsatz von digitalen Technologien und Know-how entschieden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“,  damit sie die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung  ausschöpfen können.

Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse, womit Firmen angeregt werden sollen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren.

Mit "Digital jetzt" werden Betriebe

  • aus allen Branchen (inklusive Handwerksbetriebe und freie Berufe)
  • mit 3 bis 499 Beschäftigten gefördert,
  • die ein entsprechendes Digitalisierungsvorhaben planen.