503431_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de
Rainer Sturm / pixelio.de

Digital-Check

Die Digitalisierung bringt viele Chancen, aber auch Risiken. Sind Sie und Ihr Unternehmen up to date oder gibt es vielleicht dringenden Handlungsbedarf?

Digitalisierung - was hat das mit Ihnen zu tun? Wo stehen Sie mit Ihrem Handwerksbetrieb gerade und wo genau sind die Weiterentwicklungspotenziale in Sachen Digitalisierung in Ihrem Unternehmen?

Machen Sie den Digital-Check!

Ein betriebswirtschaftlicher Berater Ihrer Handwerkskammer für Mittelfranken prüft gerne kostenfrei gemeinsam mit Ihnen Ihren aktuellen Digitalisierungsstand und zeigt den Handlungsbedarf und die Entwicklungspotenziale mit Hilfe eines strukturierten Checks auf.

Folgende Bereiche werden dabei unter die Lupe genommen:

  • Ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen,
  • Ihre Prozesse,
  • Ihre Geschäftsmodelle
  • Digitalisierung in Bezug auf Ihre Mitarbeiter
  • IT-Sicherheit

Für den Check sollten Sie etwa zwei Stunden einplanen.

Möchten Sie den Check gerne machen oder haben noch Fragen dazu?

Dann nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und wenn Sie möchten, meldet sich auch gerne ein Betriebsberater der Handwerkskammer zur Vereinbarung eines Termins bei Ihnen.

 

Anja Loos

Tel. 0911 5309-242
Fax 0911 5309-181
anja.loos--at--hwk-mittelfranken.de

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de



Kontaktformular Digital-Check

Digital-Check

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an!

Unsere Betriebsberater werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO

Die Handwerkskammer für Mittelfranken, Sulzbacher Straße 11-15, 90489 Nürnberg vertreten durch den Präsidenten Thomas Pirner und den Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Elmar Forster , erhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten sowie zum Zweck der Wahrnehmung ihrer Aufgaben, die im öffentlichen Interesse oder in der Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgen. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Erfüllung unserer Pflichten und die Wahrnehmung unserer Aufgaben erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 c) und e) DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage an andere öffentliche Stellen, die Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben benötigen oder an private Personen, die ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer Daten darlegen. Sofern keine besonderen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Ausübung unserer Aufgaben, die im öffentlichen Interesse oder in der Ausübung öffentlicher Gewalt liegen, jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@hhwk-mittelfranken.de oder unter Datenschutzbeauftragter c/o Handwerkskammer für Mittelfranken, Sulzbacher Straße 11-15, 90489 Nürnberg, erreichen. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

neu laden

* Pflichtfeld