Bildungszentrum (BZ) 2

Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) 2 - Nürnberg

 

Hygieneplan

Gemäß der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt folgendes:

Gemäß den aktuellen Vorgaben bestehen keine generellen Einschränkungen mehr. Auch die Verpflichtung zum Tragen einer Gesichtsmaske ist zwischenzeitlich entfallen. Wir empfehlen aber weiterhin, sich durch Tragen einer Maske vor einer Infektion zu schützen, insbesondere wenn der empfohlene Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.

Unser Hygienekonzept erfüllt alle Vorgaben der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung .

(Stand: 03.05.2022)

Über uns

Das Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) 2 in Nürnberg ist das größte der insgesamt drei Bildungszentren der Handwerkskammer für Mittelfranken. Unterwiesen werden Berufe der Bau-, Metall-, Holz-, Farbe-, Kfz- und Nahrungsmittelbranche. Das BTZ 2 verfügt über mit modernster Technik eingerichtete Werkstätten, Unterrichts- und EDV-Lehrsäle, in denen das notwendige Wissen durch unsere Ausbilder und Ausbilderinnen vermittelt wird. In der Kantine wird für das leibliche Wohl unserer Lehrlinge gesorgt.

Adresse

Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) 2
Sieboldstraße 9
90411 Nürnberg

Mit den öffentlichen Verkehrsmittel erreichen Sie das Bildungs- und Technologiezentrum 2 vom Hauptbahnhof Nürnberg aus mit der U2  in Richtung Flughafen bis zur Haltestation Herrnhütte. Von dort verkehren die   VAG-Buslinien 30, 31, 32. Ausstieg ist die Haltestelle Sieboldstraße. Dann sind es nur noch wenige Gehminuten bis zum BTZ.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 7.30 - 16.00  Uhr; Freitag: 7.30 - 14.30 Uhr

 Förderung überbetrieblicher Bildungszentren (Modernisierung von Bau und Ausstattung; Kursförderung)