Kay Preißinger; Dachdecker-Innung Mittelfranken; stellv. Landesinnungsmeister
Dachdecker-Innung für Mittelfranken
Kay Preißinger wurde erneut zum stellvertretenden Landesinnungsmeister gewählt.

Aus den Innungen

Der Nürnberger Dachdeckermeister Kay Preißinger wurde für sein Engagement für das Bayerische Dachdeckerhandwerk erneut belohnt: Mit überwältigender Mehrheit wurde er zum stellvertretenden Landesinnungsmeister für eine weitere Amtsperiode gewählt.

An der Seite des ebenfalls im Amt als Landesinnungsmeister bestätigten A. Ewald Kreuzer (Neumarkt/Opf.) wird Preißinger für weitere vier Jahre den Landesinnungsverband mit seinen zwölf regionalen Dachdecker-Innungen und rund 450 Mitgliedsbetrieben führen.

Bereits seit 2005 ist Kay Preißinger stellvertretender Landesinnungsmeister. Parallel dazu hat sich der Geschäftsführer des Familienbetriebs Preissinger Dach als Obermeister der zweitgrößten Dachdecker-Innung Bayerns seit 1997 als Obermeister engagiert.