neualtbautage

Neu- und Altbautage - 2021 keine Präsenzveranstaltung

Herzlich willkommen auf der Homepage der mittelfränkischen Fachmesse rund um Sanieren, Energie sparen, Neubau und Barrierefreiheit. 

Im kommenden Jahr 2021 werden die Neu- und Altbautage bedingt durch die Covid-19-Situation leider nicht als Präsenzveranstaltung angeboten können.
Wir werden Sie zu unseren weiteren Planungen auf dem Laufenden halten.

Schauen Sie gerne immer wieder auf unserer Neu- und Altbautage-Homepage vorbei oder  melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Dort erhalten Sie zuverlässig alle 14 Tage die neuesten Nachrichten aus dem mittelfränkischen Handwerk.

Zur Ihrer Orientierung finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf die diesjährigen Neu- und Altbautage, die wir in noch als Präsenzveranstaltung durchführen konnten.



Rückblick auf die Neu- und Altbautage 2020

Trotz mancher Unsicherheiten durch die anrollende Coronakrise konnte die Fachmesse Neu- und Altbautage Mittelfranken im Jahr 17 ihres Bestehens nahezu die Besucherzahlen aus dem Vorjahr halten: 2.800 Menschen informierten sich auf der Messe, gut 3.000 in den über 40 Fachvorträgen, über alle relevanten Themen rund um Bauen, Sanieren und Energiesparen.

Im Sonderforum  „Das Klimapaket der Bundesregierung – die Ölheizung ein Auslaufmodel?“ tummelten sich über 700 Zuhörer.  Viele der in den Werkstätten des Bildungszentrums (BZ) 2 ausstellenden Handwerker freuten sich wieder über gute Gespräche und ein interessiertes und vorgebildetes Publikum: „Zwar waren es heuer weniger Gespräche als in den Vorjahren, aber ich habe trotzdem viele Adressen ausgetauscht.“



Altbautage 2020_4
Altbautage 2020_1
Altbautage 2020_3
Altbautage 2020_5