Existenzgründung im Handwerk

Sie wollen sich im Handwerk selbstständig machen?
Ihnen fehlen dafür aber noch wichtige Informationen?

Egal, ob Sie eine Neugründung, eine tätige Beteiligung oder die Übernahme eines bestehenden Handwerksbetriebes planen: Wir helfen Ihnen weiter!

Die ersten Schritte zur geplanten Existenzgründung sollten folgende Überlegungen umfassen:

  • Prüfung der persönlichen und fachlichen Eignung
  • Absatzmöglichkeiten
  • Entscheidung über Neugründung oder Betriebsübernahme/tätige Beteiligung
  • Personalbedarf
  • Wahl der Rechtsform
  • Planung der Betriebsstätte und der Betriebseinrichtung
  • Altlasten, Umweltauflagen
  • Ermittlung des Kapitalbedarfs
  • Erarbeitung des Finanzierungsplanes
  • Planung der zu erzielenden Umsätze, der anfallenden Kosten und des möglichen Gewinns (Umsatz- und Rentabilitätsvorschau)
  • Liquiditätsplanung
  • Versicherungsfragen
  • Anmelde- und Gründungsformalitäten

Wir beraten Sie gerne, kompetent und gebührenfrei. 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie