Willkommen bei der Handwerkskammer für Mittelfranken

Wir sind für Sie da!

VerwaltungsgebäudeDie Handwerkskammer für Mittelfranken vertritt die Belange von zirka 22.000 Mitgliedsbetrieben mit rund 125.000 Beschäftigten.
Unser Team ist Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 17.00 Uhr, am Freitag bis 16.00 Uhr, persönlich für Sie erreichbar.
Wir beraten Sie gerne. So finden Sie uns.

Die nächsten Kurse

Alles anzeigen
01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen DVS-Sonderlehrgang Gasschweißen

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen DVS-Sonderlehrgang Lichtbogenhandschweißen

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen DVS-Sonderlehrgang Metall-Schutzgasschweißen

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen DVS-Sonderlehrgang Wolfram-Inertgasschweißen

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen Edelstahl

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen EN 287-1 Prüfungen Gasschweißen

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen EN 287-1 Prüfungen Lichtbogenhandschweißen

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen EN 287-1 Prüfungen Metall-Schutzgasschweißen

Nürnberg  mehr

01.04.2014 - 19.12.2014
noch buchbar

Schweißen EN 287-1 Prüfungen Wolfram-Inertgasschweißen

Nürnberg  mehr

Aus den Bereichen

Achtung!

17. April 2014 - Hinweis der Handwerkskammer: Teure Internet-Domain-Anbieter

mehr

Weiterbildung

Alles anzeigen

Führerschein für Gabelstaplerfahrer

14. April 2014 - Im Bildungszentrum (BZ) Ansbach findet im Mai ein Zweitageskurs statt.

mehr

Geschäftsanbahnung in der Schweiz

3. April 2014 - Einladung zur Geschäftsanbahnungsreise in die Schweiz zu den Bereichen Denkmalschutz, Restaurierung, Sanierung und Renovierung: 15. - 17. September 2014, Zürich

mehr

DHZ online

So verbessern Sie Ihre Betriebsstrukturen

Altersstrukturanalysen, Mitarbeiterschulungen und vorausschauende Planungen sind für Handwerksbetriebe essentiell. Wie Sie Ihre Betriebssituation mit einfachen Schritten systematisch verbessern.mehr

Was Unfallopfer wissen sollten

Wer nach einem Unfall zu seinem Recht kommen will, muss wissen, was ihm zusteht und wie er seine Ansprüche durchsetzt. Dafür lohnt sich oft der Gang zum Anwalt. mehr

Kalte Progression: Was vom Lohn bleibt

In regelmäßigen Abständen rückt die politische Debatte über die so genannte kalte Progression wieder in die Öffentlichkeit. Es geht um die Frage, ob Steuerzahler trotz steigender Einkommen weniger Kaufkraftmehr

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

Kundenlogin

Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht von nebenan.
ZDH_Bistech_Ansicht_400px_hoch